Der Kopfstand wird auch als „König der Asanas (Positionen)“ bezeichnet, da du mit dem Kopf auf deiner Matte bist und die Welt mal aus einer anderen Perspektive betrachten kannst. Jeder Yogi und Yogini möchte ihn gerne beherrschen, doch das erfordert oft Mut. Umkehrhaltungen können einschüchternd wirken, da wir unsere Beine über Kopf bringen und das ein ungewöhnliches Gefühl in uns auslöst. Deshalb ist es nicht nur eine Challenge für unseren Körper sondern auch für unser Mindset. In diesem Workshop lernst du kurz verschiedene Techniken, vorbereitender Übungen und Tips & Tricks kennen, die dich dazu hinführen, dieses Asana zu entschlüsseln. Auf diesen Übungen kannst du dann deine tägliche Kopfstand – Praxis aufbauen. Sei dir bewusst, dass man hier üben muss, etwas zu lernen bedeutet nicht es sofort zu können.

Für den Workshop benötigst du keine Vorkenntnisse – nur eine Matte viel Vertrauen und ein Lächeln!

Juni 21 @ 12:30
12:30 — 13:00 (30′)

Workshop Area

Christina · DE